exhibitions

exhibitions

Rückblick: THE MEANING OF LIFE – Carsten Busse und Kay Brudy

>> Vom 18. September bis 2. 10. zeigen Carsten Busse und Kay Brudy Arbeiten unter dem Titel "The Meaning of Life", supported by Galerie Bipolar und Kulturny Dom Lipsk.

Ohne dass die Künstler Antworten auf die Frage nach dem Sinn des Lebens formulieren, bildet sie dennoch das "Hintergrundrauschen" zu den Collagen von Kay Brudy und den Papierschnitten Carsten Busses. Das ist umso bemerkenswerter, als die Künstler selber feststellen: 

"Vermutlich gibt es zwei Phasen im Leben des Menschen, in denen sich die Frage nach dem Lebenssinn besonders laut stellt: in der Pubertät und nach der ersten Halbzeit. (Vielleicht noch einmal kurz vor dem Tod, aber da lohnt es sich nicht mehr, darüber nachzudenken.) ..."

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, den 18. September um 19 Uhr spielen das elektro-akustische Ambient-Downtempo Duo Jian Su und DJ Selektah Pehle.

Zur Finissage freuen wir uns auf die musikalische Untermalung von:

Zonic Zound Zystem präsentiert zum XXX-Jubiläum der Reunification:

Doppel-D-Selection im Reißverschluss-Prinzip: links ein DDR-Vinyl, rechts ein BRD-Vinyl, immer abwechselnd...Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/318020119298025/

Wir sind gespannt und laden Sie recht herzlich dazu ein!

Vernissage: 18. 9. 2020, 19 Uhr mit Jian Su und Selektah Pehle
Finissage:   2. 10. 2020, 19 Uhr mit Zonic Zound Zsystem
Öffnungszeiten: Mo-Do.: 9-11:30, Fr.-So.: 11-18 Uhr und nach Vereinbarung unter info@arsavanti.de
Sonderöffnung zum Tag der Offenen Ateliers Leipzig: 20. 9. 2020, 14-19 Uhr





Ganz herzlichen Dank an die Leipziger Künstler und Kulturarbeiter Carsten Busse und Kay Brudy für die wundervolle Ausstellung !!


Carsten Busse: Lautsprecher, Papierschnitt, 134x94cm

Kay Brudy aus: Reflexionen über Schulblätter
Mischtechnik a. Lw., je 58x42cm

Besucher vor Kay Brudy Bildtafeln



Wir danken den Künstlern, Gästen und dem Zonic Zound Zystem für den wundervollen Abschluss der Ausstellung !!

Eine Ausführliche Besprechung zur Ausstellung ist unter folgendem Link zu finden:

Keine Kommentare:

Kommentar posten