exhibitions

exhibitions

Aktuell: Unfinished Hase – PILOTENKUECHE / international group exhibition + Next exhibitions

Unfinished Hase –  PILOTENKUECHE / international group exhibition 


Vernissage: 15. 2. 2019, 19 Uhr

Finissage: 23. 2. 2019, 19 Uhr

Open: 16.-22. 2. 2019: 13-17 Uhr und nach Vereinbarung

Informationen: 
http://www.pilotenkueche.net
https://de-de.facebook.com/PILOTENKUECHE/
https://www.instagram.com/explore/locations/860624416/pilotenkueche-international-art-program/?hl=de

16 KünstlerInnen aus aller Welt arbeiten derzeit für drei Monate im mittlerweile 38. Residenzprogramm der Leipziger PILOTENKUECHE. Bereits nach sechs Wochen sind erste Arbeitsergebnisse in der kommenden Ausstellung „Unfinished Hase“ zu sehen. Hierbei spielen Eindrücke aus Leipzig und Umgebung ebenso eine Rolle, wie die unterschiedlichen Einflüsse jedes Teilnehmers. Auf ungewöhnliche Interventionen darf man gespannt sein.

International residents
A L Kleiner (Painting, Installation; Sydney, Australia)
Amanda Struver (Interdisciplinary:Syracuse, NY, United States)
Ana Castillo (Illustration, Painting, Animation: Paris, France)
Atsuko Mochida ( Installation, Site-specific Installation, Public Art : Tokyo, Japan) 
Ece Canguden (Painting, Sculpture: Istanbul, Turkey)
Eliana Jacobs (Etching, Objects, Collage, Conceptual: Vancouver, BC, Canada)
Isabelle Kuzio (Video, sculpture, painting, installation: Sherwood Park, Alberta, Canada)
Jose Sarmiento (Painting, Drawing, Etching: Bucaramanga, Columbia)
Charles Park (Photography: New York, NY, US)
Marloes Staal (Sculpture, Photography, Drawing: Enschede, Netherlands)
Ludmila Hrachovinova (Painting: Bratislava, Slovakia)
Roman Bicek (Painting, Collage: Bratislava, Slovakia)
Tomas Orrego Gianella (Video, Installation, Collage: Lima, Peru)
Valentine Emilia Bossert (Drawing, Printmaking, Sculpture, Video, Installation: Genova, Switzerland)

Local Participants
Henike Pilz (Mixed Media; Leipzig, Germany)
Paul Altmann (Conceptual Art, Photography, Video, Installation: Leipzig, Germany)

Curator
Tena Baksaj (Zabreb, Croatia)

Assistants
Ciara Brown (Fine Art, Multi-media: Birnley, UK)
Maria Maceira (Art History: A Estrada, Pontevedra)
Samra Sabanovic (Helsinki, Finland)




Snapshots:

Soundcheck from Eliana Jacobs and Ben Osborn





Eliana Jacobs with Choir
















Works from José Sarmiento and Valentine Emilia Bossert
















Valentine Emilia Bossert




















Isabella Kuzio
















Curator: Tena Baksaj
















Thanks for the amazing opening !

---

Upcoming:
AUF TEUFEL KOMM RAUS – Malerei, Grafik, Skulptur

Sebastian Wünsche, Alexander Kavtea, Benjamin Springer, Max Leicht, Jerry Jordan



Vernissage: 1. 3. 2019, 19 Uhr

Finissage: 7. 3. 2019, 19 Uhr



LEERE

DRUCK
LINIE
LUST 
SCHWÄCHE
MÜDE
ABHÄNGIG
PAKT
NEIN DOCH NEIN
KEIN GLANZ KEIN DU
EINE UNBEDINGTE AUSSTELLUNG
© Benjamin Springer















---

Enclosure – Grafik, Installation, Objekt

Ricarda Hoop, Johanna Kintner 


Vernissage: 16. 3., 14 Uhr
Lesung im Rahmen von LEIPZIG LIEST: 23. 3.,19 Uhr 
"Es ist Sommer in Grönland" mit Paul Watermann, Johanna Kintner

Zur Ausstellung:

„Und die Teppiche waren ursprünglich Reproduktionen von Gärten:
der Garten ist ein Teppich, 
auf dem die ganze Welt ihre symbolische Vollkommenheit erreicht, 
und der Teppich ist so etwas wie ein im Raum mobiler Garten.“
aus: „Andere Räume“ von Michel Foucault


Die Bodenfläche des Ausstellungsraumes ist durch Objekte von Johanna Kintner gegliedert. Verweise auf Landschaft, durch die sich der Betrachter bewegen kann. 
Die Zeichnungen von Ricarda Hoop sind ausschließlich in Graphit und Bleistift gearbeitet. Die Arbeiten erinnern an Wandteppiche und Bildtapeten.


Zur Lesung:
„Es ist Sommer in Grönland“

Im Rahmen der Ausstellung "Enclosure" von Ricarda Hoop und Johanna Kintner lesen Paul Watermann und Johanna Kintner aus aktuellen Werken. Die Lesung findet in der Alten Handelsschule (Gießerstraße 75, 04229 Leipzig) am 23. März 2019 um 19 Uhr statt. 
Paul Watermann absolvierte 2018 am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Zuvor studierte er an der Sporthochschule Köln. Er schreibt Gedichte und Kurzprosa und liest aus seinem Text "Brutalität im Sommer". 
Johanna Kintner arbeitet mit Räumen und Texten. Sie absolvierte 2013 an der Städelschule - Staatlichen Hochschule für Bildende Künste, Frankfurt/Main. Ihre Arbeiten wurden in verschiedenen Ausstellungen gezeigt, u.a. im Kunstnereshus in Oslo, Norwegen, im Frankfurter Kunstverein in Frankfurt/Main und in der ULYS Kunsthal in Odense, Dänemark. Johanna Kintner erhielt u. a. ein Jahresstipendium der Stiftung Kunstfonds und ein Aufenthaltsstipendium der Stadt Frankfurt/Main für Helsinki. Sie liest aus ihrem Text „Es ist Sommer in Grönland“. 

© Johanna Kintner, Ricarda Hoop















---

Siberut – Fotografie 

Bernhard Schurian

Vernissage: 5. 4. 2019, 19 Uhr
Finissage: 17. 4. 2019, 19 Uhr

© Bernhard Schurian: Exaerete frontalis
















---

MOCKBA – Fotografie, Skulptur

Sandra Ratkovic, Rainer Jacob

Vernissage: 3. 5. 2019, 19 Uhr
Finissage: 17. 5. 2019, 19 Uhr

Eine Fotografin und ein Bildhauer zieht es unabhängig voneinander nach Moskau: Sandra Ratkovic fotografiert Alltägliches im postsowjetischen Staat, Rainer Jacob friert im Winter Objekte aus Eis an die Wände der Metropole und stellt Holzobjekte her. Die Ergebnisse werden in der Ausstellung präsentiert und Ratkovic stellt ihr Buch "MOCKBA" mit einer Geschichte von Wladimir Kaminer vor.

© Rainer Jacob: MAGNUM, Eiche 12. Jh.; © Sandra Ratkovic: MOCKBA, 2015















---

The dystopian nature of things – Fotografie, Video

Valerio Figuccio

Vernissage: 24. 5. 2019, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 24. 5. 2019 – 7. 6. 2019

© Valerio Figuccio














---

Julianne Csapo – lovely objects

Vernissage: 14. 6. 2019
Lesung: 21. 6. 2019
Finissage: 4. 7. 2019