exhibitions

exhibitions

Rückblick: flora & faulsein - Malerei und Objekt von Alex Belavin

>> Vom 9. Oktober bis 7. November freuen wir uns wieder über neueste Arbeiten des Künstlers Alex Belavin unter dem Titel "flora & faulsein". Diese erkunden auf drei verschiedene Weisen das Verhältnis des Menschen zu Pflanzen sowie der Pflanzen zum Menschen aber auch der Transformation künstlerischer Ausdrucksformen zu neuen Spezies.

Zunächst spielt das Element Wasser im Aquarell mit seiner Wirkung auf Leinwand eine zentrale Rolle. Dann greifen Verästelungen skizzenhafter Zeichnungen natürliche Muster auf und verweben diese zu dreidimensionalen Objekten. Und nicht zuletzt widmet sich der Künstler der ältesten und üblichsten Art der Bildprojektion. Hierbei handelt es sich um Schattendarstellungen, die Belavin in Analogie zu Begriffen wie Paläofitness oder Paläodiät als Paläokino bezeichnet. 

Alex Belavin hat an der Kunsthochschule für Malerei, Plastik und Architektur in St.-Petersburg studiert und lebt seit 2007 in Leipzig. Weitere Informationen unter: www.belavin.de

Wir freuen uns, wenn Sie vorbeikommen !

>>Vernissage: Freitag, 9. 10. 2020, 19 Uhr mit Polin Gorn am Klavier

Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9-11:30 Uhr, Sa,So. jeweils 18 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung unter info@arsavanti.de

Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung mit. 

Parkplätze stehen im Hof ausreichend zur Verfügung. Bitte dort den Hintereingang benutzen.




Snapshots zur Ausstellung:









Keine Kommentare:

Kommentar posten